Jeder Verein lebt durch das persönliche ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder. So auch bei uns. Im letzten Jahr wurden viele Positionen im Zuge der Vorstandswahlen neu verteilt. So gut wie die komplette Organisation des Vereins wurde ausgetauscht und wichtige Schlüsselfunktionen neu besetzt. Nun nach einem Jahr, konnten wir Aufgabengebiete neu zuschneiden, Positionen weitesgehend mit motivierten und engagierten Vereinsmitglieder besetzen.

Hast auch du eventuell schon mit dem Gedanken gespielt, dich ehrenamtlich in unserem Verein zu engagieren? Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir für folgende Positionen engagierte Vereinsmitglieder, die Lust haben in der Position und somit auch im Gesamtvorstand des Kleingärtnervereins Feldmark Hastedt e. V. mitzuwirken:

  • stvl. Schriftführer (m/w/d)
    Als Schriftführer ist man hauptsächlich für die Erstellung von Protokollen, für den Austausch und Gestaltung der Aushangkästen zuständig.
  • Stromobmann/-frau (m/w/d)
    Als Stromobmann/-frau ist man Ansprechpartner in Sachen Strom. Wenn der Wasserkocher auf der Parzelle Mal nicht funktioniert, die Lampe nicht mehr leuchtet oder ein Pächter oder eine Pächterin vor hat Strom neu zu verlegen steht man als Stromobmann/-frau beratend und eventuell sogar assistierend zur Verfügung. Größere Stromreparaturarbeiten werden durch Fachfirmen durchgeführt, die man als Stromobmann/-frau auch nur überwacht. Kleine Sachen wie Mal eine Sicherung austauschen oder eine Lampe ersetzen/anschließen, kann selbstverständlich je nach dem persönlichen Kenntnissen selbst vorgenommen werden. Vorerfahrungen sind vom Vorteil; eine Ausbildung Elektrobereich sowieso.

Wenn Interesse an eine der o. g. Positionen besteht, bitte eine kurze Mail oder Anruf beim Vorsitzenden.

Ehrenamt ist keine Arbeit, die nicht bezahlt wird. Es ist Arbeit die unbezahlbar ist.