An diesem Samstag, den 08. Mai 2021 treffen sich die Pächter aus dem hinteren Teil des Memelwegs und Pregelwegs zum Öffnen des Grabens, um den seit Wochen vorliegenden Stromschaden beheben zu können. Hierbei ist jeder einzelne Pächter, der von dem Stromschaden betroffen ist gefragt, sich bei der Arbeit mit einzubringen. Das Erscheinen zum Graben ist Pflicht, da ansonsten die Kosten für die Behebung des Schadens umgelegt werden müssen. Davon wollen wir  jedoch absehen.

Für die Stärkung nach getaner Arbeit, wird es Bockwurst togo mit Kartoffelsalat geben. Bei den Arbeiten ist stets der Mindestabstand und die Hygieneregeln einzuhalten. Arbeitsgeräte dürfen nicht untereinander getauscht werden. Als Ansprechpartner wird der Technikvorstand Karsten Großer vor Ort sein und steht für Fragen gerne zur Verfügung. Wir hoffen, dass der Stromschaden somit schnell behoben werden kann.